A C H T U N G    !

Bei der Veranstaltung am 19.5.2018 hat sich der Veranstaltungsort geändert:

Kath. Pfarramt St. Ulrich, kl. Pfarrsaal,

Pfarrhofstr. 1, 87700 Memmingen-Amendingen

Ich freue mich auf Dein Kommen!

Herzliche Grüße

Marion

 

Vater unser,  heilige Schöpferkraft
Quelle des Friedens, Strom der Liebe,
Du Ozean der unendlichen Verzeihung,
verbinde unsere Gedanken der Liebe mit
Deiner Kraft und führe uns
durch den Storm der Zeit.

Vater unser, vereine die menschlichen
Gedanken mit Deinem Sein, mit Deinem Wort.
Hilf uns in unserer Verzweiflung, verbinde das
Bewusstsein aller Menschen und Wesen mit
Deinem ewigen Leben.

Vater unser,   heilige Schöpferkraft,
Quelle des Friedens, Strom der Liebe, erleuchte
Allen ihr Bewusstsein mit der Kraft Deines
heiligen Geistes.
Lass sie Deine Wahrheit erkennen und gib Ihnen
Licht aus Deiner Güte.

Vater unser, in Deinen Geist
befehlen wir unseren Geist,
jetzt und in alle Ewigkeit.

Amen

Silvia Walimann

 

Das Geld

Das Geld erfüllt als Tauschmittel, als Wertmittel und Symbol, eine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft.
Für viele Menschen ist das Geld leider selbst zur Ware geworden und zwar zur begehrenswertesten.
Ihr Lebensziel und –inhalt ist es. so viel wie möglich von dieser Ware „Geld“ zu besitzen.
Viele glauben, sie können damit alles kaufen; hoffentlich erfahren sie recht bald, dass man damit zwar vieles aber nicht alles kaufen kann.

Zum Beispiel:

  • ein Bett, aber nicht den Schlaf;
  • Lebensmittel, aber nicht den Appetit,
  • ein Buch, aber nicht die Weisheit,
  • den Luxus, aber nicht die Schönheit,
  • die Medizin, aber nicht die Gesundheit,
  • ein Haus, aber kein Heim,
  • einen Diener, aber keinen Freund,
  • das Zusammenleben, aber nicht die Liebe,
  • das Vergnügen, aber nicht das Glück,
  • das Kreuz, aber nicht den Glauben,
  • den besten Platz im Friedhof, aber nicht im Himmel

.-.-.-.-.-.-.-.-

Naturheilpraxis Marion Loga
Heilerin u. Heilpraktikerin
Tel.-Nr. 08331-9748844, www.heilerin-marion-loga.de